1. Saarland

Das älteste Puppenhaus wird gesucht

Das älteste Puppenhaus wird gesucht

St. Ingbert/Bliestal. Auch in dieser Woche geht unsere erfolgreiche Kreisrekord-Suche in eine neue Runde. Dabei geht es auch um Tässchen, Tellerchen und Pfännchen. Wir suchen im Saarpfalz-Kreis nach dem ältesten Puppenhaus. Eine große Chance für Mädchen und Frauen, die einst als Kind mit Kleingeschirr spielten

St. Ingbert/Bliestal. Auch in dieser Woche geht unsere erfolgreiche Kreisrekord-Suche in eine neue Runde. Dabei geht es auch um Tässchen, Tellerchen und Pfännchen. Wir suchen im Saarpfalz-Kreis nach dem ältesten Puppenhaus. Eine große Chance für Mädchen und Frauen, die einst als Kind mit Kleingeschirr spielten. Sind diese Miniaturen noch Spielzeug oder schon kostbare Sammlerstücke? Oder beides? Früher haben Väter oder Großväter in mühevoller Kleinarbeit die Puppenhäuser für die Töchter gebastelt, die über Generationen vererbt wurden. In der vergangenen Woche suchten wir nach dem ältesten elektrischen Rasierapparat. Den Sieger haben wir diesmal in Homburg gefunden. Peter Groß besitzt noch einen Siemens-Rasierapparat der Marke "Sirama", der in den Jahren 1932 bis 1939 hergestellt wurde. Wir stellen unseren Sieger in Text und Bild demnächst vor. jknJeder aus der Saarpfalz kann mitmachen, Tel. (0 68 94) 9 29 92 50 sowie Fax (0 68 94) 9 29 92 59 und E-Mail: redigb@sz-sb.de. Einsendeschluss ist am Sonntag, 13. November.

saarbruecker-

zeitung.de/kreisrekord