1. Saarland

Damit die Pflege nicht zur Qual wird

Damit die Pflege nicht zur Qual wird

Sulzbach. Aufgrund gestiegener Versorgungskosten werden immer mehr Betroffene zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld von Verwandten oder Bekannten gepflegt und betreut. Das aber stellt sich oft nicht so einfach dar, und deshalb gibt es Profis, die die wichtigsten Fertigkeiten vermitteln und die Pflegekräfte auch mental unterstützen

Sulzbach. Aufgrund gestiegener Versorgungskosten werden immer mehr Betroffene zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld von Verwandten oder Bekannten gepflegt und betreut. Das aber stellt sich oft nicht so einfach dar, und deshalb gibt es Profis, die die wichtigsten Fertigkeiten vermitteln und die Pflegekräfte auch mental unterstützen.

Damit die Angehörigen Tipps und Tricks sowie das richtige Umgehen besser lernen können, bietet die Knappschaft zusammen mit dem Knappschaftskrankenhaus Sulzbach erneut einen professionellen Kurs zur häuslichen Pflege an.

Solche Seminare sind kostenlos und sollen an der richtigen Stelle eine helfende Hand reichen, um Verunsicherung und Überforderung zu vermeiden. Selbst wer noch keine Pflegebedürftigen zu versorgen hat, ist herzlich eingeladen. Inhalte des Kurses sind Informationen über die Ernährung, Körperpflege und beispielsweise Entlastung häuslicher Pflegesituationen. Der Kurs beginnt am Dienstag, 8. Februar, um 17 Uhr im Mehrzweckraum des Knappschaftskrankenhauses Sulzbach, An der Klinik 10. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese kann an die Knappschaft Saarbrücken, Tel. (0681) 40 02-12 59 gerichtet werden. Weitere Kurse sind in einer Broschüre zusammengefasst, die kostenlos unter der oben genannten Telefonnummer angefordert werden kann. red