1. Saarland

Da wurde Herry flux zur Braut

Da wurde Herry flux zur Braut

Püttlingen. Kaum schlug Herry Weiland am Donnerstagnachmittag den ersten Ton auf seinem Keyboard an, herrschte bei der Frauenfasend im liebevoll, peppig geschmückten Pfarrheim St. Sebastian auch schon eine tolle Stimmung. So wurde bei dem Nachmittag des kfd-Elisabethenvereins schon gesungen und geschunkelt, noch bevor die ersten Akteure der "Berjer" Frauen die Bühne betraten

Püttlingen. Kaum schlug Herry Weiland am Donnerstagnachmittag den ersten Ton auf seinem Keyboard an, herrschte bei der Frauenfasend im liebevoll, peppig geschmückten Pfarrheim St. Sebastian auch schon eine tolle Stimmung. So wurde bei dem Nachmittag des kfd-Elisabethenvereins schon gesungen und geschunkelt, noch bevor die ersten Akteure der "Berjer" Frauen die Bühne betraten. Mit viel Arbeit und großer Liebe zum Detail stellten die Frauen um Theaterleiterin Brigitte Pozzi ein buntes und kreatives Programm zusammen, das sich mit den großen und kleinen Geschehnissen des Lebens und den Tücken des Alltags auseinandersetzte und auf großen Zuspruch im Publikum stieß.

Fallstrick Technik

So trafen Monika Scherer, Nicole Chouteau und Steffi Scherer gleich zu Beginn des bunten Bühnenprogramms, mit dem "Rathaus der Zukunft", gespickt mit allen Fallstricken der modernen Welt, den Nerv des Publikums. Zeigten sie doch auf amüsante und unterhaltsame Art die Klippen der modernen Technologie, mit denen wir uns alle tagtäglich konfrontiert sehen.

Schlag auf Schlag ging es dann weiter im Programm, das mit Einzelvorträgen von Renate Baltes und Andrea Maschke sowie eigenen Interpretionen von Stimmungsliedern und weiteren Sketchen insgesamt viel Abwechslung bot.

Ein ganz besonderes Bonbon stellte mit Sicherheit der Sketch "das Hochzeitsbild" dar. Hier zeigte Musiker Herry Weiland einmal mehr, dass er nicht nur sein Musikinstrument beherrscht, sondern als menschliche Allzweckwaffe und Retter in der Not mehr als nur ein Notnagel war - sprang er doch ganz spontan ein, nachdem die eigentliche Braut am Montag abgesagt hatte, - und alle im Saal waren sich sicher, dass es niemals eine schönere und grazilere Braut als Herry gegeben hat. skd