1. Saarland

Da lebten einst Kelten und Römer

Da lebten einst Kelten und Römer

Löstertal. "Auf die Spuren der Kelten und Römer" im Löstertal führt am Sonntag, 17. Juni, die von der Tourist-Information Wadern angebotene Halbtagswanderung. Mit Wanderführer Helmut Klein geht es zu den sichtbaren und nicht sichtbaren Schauplätzen keltischen und römischen Lebens

Löstertal. "Auf die Spuren der Kelten und Römer" im Löstertal führt am Sonntag, 17. Juni, die von der Tourist-Information Wadern angebotene Halbtagswanderung. Mit Wanderführer Helmut Klein geht es zu den sichtbaren und nicht sichtbaren Schauplätzen keltischen und römischen Lebens. Start und Ziel sind ab 14 Uhr die gallo-römischen Monumentalgrabhügel in Wadern-Oberlöstern (Wegweisung ab Kostenbach folgen). Fachkundig geführt geht es entlang eines römischen Tempelstandortes, keltischer Fürstengräber bis zum sagenumwobenen Schlittchen, dessen Gestein sich in den Fundamenten der Monumentalgrabhügel wiederfindet und den Wohlstand der Löstertalbewohner in antiker Zeit begründet haben könnte. Die Wanderzeit beträgt etwa drei Stunden. red

Infos: Tourist-Information , Tel. (0 68 71) 50 70, E-Mail touristinfo@wadern.de, Internet: www.wadern.de.