1. Saarland

Corona im Saarland: Zahl der Neuinfektionen mit Virus steigt wieder

Corona-Zahlen : RKI liefert mit Verspätung Daten – Die Inzidenz im Saarland steigt wieder

Nach einer Entspannung bei der Pandemie-Lage im Saarland meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag (9. September) wieder steigende Werte. So registrierten die Gesundheitsämter einen starken Anstieg bei den Neuinfektionen binnen eines Tages.

Hatte das RKI am Mittwoch noch eine entspannte Tendenz vermeldet, legte die Sieben-Tage-Inzidenz jetzt wieder zu. Demnach liegt der Wert jetzt bei 90,7. Sie bezieht auf die Zahl der Ansteckungen mit dem Corona-Virus innerhalb einer Woche auf 100 000 Einwohner. Am Mittwoch lag diese Inzidenz bei 89,2.

Im Saarland kamen innerhalb von 24 Stunden 198 neue Infektionen hinzu. Damit liegt die Gesamtzahl im Saarland bei 45 648. 1038 Menschen starben in Zusammenhang mit dem Corona.Virus. Damit kam ein Todesfall hinzu.

Aktuell werden in den Kliniken 31 Covid-Patienten behandelt, davon werden 15 beatmet.

Eine Aufschlüsselung der einzelnen Landkreise teilte das RKI am Donnerstag nicht mit. Auch die Daten zu Genesenen im Land stehen noch aus.