Sitzung des Gesundheitsausschusses Viele Patienten im Saarland betroffen: Regionales Long-Covid-Netzwerk soll schnelle Hilfe bringen

Saarbrücken · Auch im Saarland leiden viele Patienten unter Long Covid. Der Vorstand der Krankenkasse IKK Südwest forderte nun ein regionales Long-Covid-Netzwerk.

Corona im Saarland: Viele haben Long Covid – Netzwerk soll helfen
Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Im Saarland sollte ein regionales Long-Covid-Netzwerk für betroffene Patienten eingerichtet werden. Dafür plädierte Professor Dr. Jörg Loth, Vorstand der Krankenkasse IKK Südwest, am Mittwoch in der Sitzung des Gesundheitsausschusses des saarländischen Landtags. Loth erklärte, eine  Analyse der IKK Südwest habe gezeigt, dass im Saarland, in Rheinland-Pfalz und Hessen viele nach einer Corona-Infektion genesene Menschen auch lange danach noch unter unspezifischen Beschwerden litten.