1. Saarland

Corona im Saarland am 26.6.22: RKI meldet keine Zahlen mehr am Wochenende

Corona-Zahlen auf Stand des Vortages : RKI meldet an den Wochenenden keine Corona-Zahlen mehr

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Wochenende keine Corona-Zahlen mehr. Das geht aus einer Mitteilung auf dem Corona-Dashboard des RKI hervor.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Sonntag, dem 26. Juni, keine neuen Corona-Zahlen gemeldet. „Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt“, schreibt das Institut in einer Mitteilung auf dem offiziellen Corona-Dashboard. Mögliche geringfügige Änderungen an den Zahlen beruhen lediglich noch auf einer Änderung des Bezugszeitraumes der 7-Tage-Inzidenz. Da auch sonntags keine Zahlen mehr übermittelt werden, ist erst am Dienstagmorgen wieder mit neuen Corona-Zahlen zu rechnen.

Vergleiche der Daten sind bereits seit längerem schwierig aufgrund des sich verändernden Testverhaltens, Nachmeldungen oder Übermittlungsproblemen. Die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle schwankt aufgrund der lückenhaften bis fehlenden Übermittlung am Wochenende schon seit Wochen stark – die Inzidenz-Werte sind damit deutlich verzerrt. Experten gehen außerdem seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus - vor allem weil bei weitem nicht alle Infizierte einen PCR-Test machen lassen. Nur positive PCR-Tests zählen in der Statistik.