1. Saarland

Corona-Beschränkungen: Saarland erlaubt Treffen mit zehn Personen

Corona-Beschränkungen : Saarland erlaubt Treffen mit zehn Personen (aktualisiert)

Weitere Details zu der neuen Corona-Verordnung im Saarland: Ab Montag sind wieder Treffen von bis zu zehn Personen erlaubt.

Im Saarland werden ab Montag wieder Zusammenkünfte von bis zu zehn Personen erlaubt. Das geht aus der neuen Rechtsverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hervor, die der SZ vorliegt. Ein Mindestabstand muss innerhalb dieser Gruppe nicht eingehalten werden. Dabei spielt es keine Rolle, aus wie vielen Haushalten die zehn Personen kommen. Im Kreise der engeren Verwandten zuzüglich maximal eines weiteren Haushaltes sind sogar Treffen mit mehr als zehn Personen erlaubt.

Diese Regeln gelten sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Bereich. Möglich sind damit etwa Restaurantbesuche zu zehnt. Auch kontaktloser Sport ist bei Einhaltung der Personenbegrenzung möglich. Damit werden die Einschränkungen im Zuge der Corona-Krise weiter gelockert. Bislang darf man sich im Saarland nur mit engen Verwandten zuzüglich Angehörigen eines weiteren Haushaltes treffen.