1. Saarland

Clowns in der Verkehrsschule

Clowns in der Verkehrsschule

Neunkirchen. Die 21. Veranstaltung "Kind und Verkehr" findet am Freitag, 16. Mai, 9 Uhr bis 13 Uhr, auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule in Neunkirchen, Gabelsbergerstraße 12, statt. Es soll, so die ausrichtende Kreisverkehrswacht Neunkirchen, eine Riesen-Party mit der saarländischen Uraufführung "Clowns work act" werden

Neunkirchen. Die 21. Veranstaltung "Kind und Verkehr" findet am Freitag, 16. Mai, 9 Uhr bis 13 Uhr, auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule in Neunkirchen, Gabelsbergerstraße 12, statt. Es soll, so die ausrichtende Kreisverkehrswacht Neunkirchen, eine Riesen-Party mit der saarländischen Uraufführung "Clowns work act" werden. Kreisverkehrswacht Neunkirchen, Polizeibezirksinspektion Neunkirchen und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neunkirchen wollen, wie es weiter in der Pressemitteilung heißt, mit dieser Veranstaltung den zukünftigen Teilnehmern am Straßenverkehr Anregungen für eine größere Bereitschaft zu regelorientierten Verhaltens im Verkehrsraum anbieten und damit schon jetzt den "Grundstein" für ein verkehrssicheres Verhalten bei den zukünftigen Erwachsenen legen. Zielgruppe der Veranstaltung sind Kinder vom Kindergartenalter bis zum zehnten/elften Lebensjahr. Ein buntes Programm unter anderem mit dem Spielmobil Karlchen und dem Fahrradkünstler Joachim Jäckel wartet auf die kleinen Besuch. Dazu gibt es Fahrradsicherheitsstraining, Fahrradfahren nach Regeln, kreatives Spielen, Riesen-Brettspiele, Flicken von Fahrradschläuchen, eine Hüpfburg und vieles mehr. Ein Höhepunkt für das Saarland wird der Auftritt von Clown Payaso sein. Sein "Clowns work act" wird erstmals im Saarland gezeigt. Er wird sich unter die Kinder mischen und im Laufe des gesamten Vormittags für lustige Begegnungen sorgen.Für alle interessierten Kindergärten, Schulen und ähnlichen Einrichtungen gibt es die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme und zur Selbstdarstellung. redInfos: Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neunkirchen, Telefon (06821) 202417