1. Saarland

Circus Krone kündigt „Feuerwerk der Zirkuskunst“ am Eisweiher an

Circus Krone kündigt „Feuerwerk der Zirkuskunst“ am Eisweiher an

. Der bekannte Circus Krone wird von Dienstag, 11.

Juni, bis Sonntag, 16.Juni, auf dem Kirmesplatz Eisweiher in Neunkirchen gastieren und täglich zwei Vorstellungen geben. Sie finden wochentags um 15.30 und 20 Uhr und am Sonntag um 14 und 18 Uhr statt, wie das Unternehmen mitteilte.

Präsentiert wird das Jubiläums-Programm "Celebration", das, so der Circus Krone, in allen 20 circensischen und artistischen Attraktionen neu und einmalig sei. Nach dem Motto "Eine unvergeßliche Reise um die Welt" werde ein Feuerwerk aus klassischer Zirkuskunst und moderner Show gezeigt mit 54 Artisten aus 14 Nationen. Zu sehen seien unter anderem eine Luftsensation aus China, eine Mischung aus Schwanensee und Mondlandung, sowie der "König der Löwen" mit seinen 14 prachtvollen Raubkatzen und dem einzigartigen weißen Löwen King Tonga. Außerdem kommen der mächtige Nashornbulle Tsavo und die lustigen Seelöwen der Familie Duss, bekannt aus der TV-Serie "Hallo Robbie". Zu Krone gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, 200 Tiere und ein Spielzelt für 4000 Personen.

Der Vorverkauf in Neunkirchen bei allen bekannten CTS Eventim Vorverkaufsstellen, sowie bei Circus Krone unter der bundeseinheitlichen Kassen-Hotline (01805 ) 247 287 (14 ct/min aus dem Festnetz der Telekom, Mobilfunkpreise abweichend)

hat bereits begonnen. Die Kartenpreise betragen 15 bis 40 Euro je nach Sitzplatz-Kathegorie.