Christos Engelsbrücke bei Palz

Christos Engelsbrücke bei Palz

Saarlouis. Die Galerie Palz ist unter den deutschen Galerien, die am heutigen Dienstag, 6. September, zur gleichen Zeit ein Motiv des Verhüllungskünstlers Christo präsentieren: die Collage-Grafik "Ponte Sant Angelo Wrapped". Die barocke Engelsbrücke über den Tiber in Rom wollte Christo 1967 verhüllen. Doch die römischen römischen Behörden lehnten das ab. Das war 1967

Saarlouis. Die Galerie Palz ist unter den deutschen Galerien, die am heutigen Dienstag, 6. September, zur gleichen Zeit ein Motiv des Verhüllungskünstlers Christo präsentieren: die Collage-Grafik "Ponte Sant Angelo Wrapped". Die barocke Engelsbrücke über den Tiber in Rom wollte Christo 1967 verhüllen. Doch die römischen römischen Behörden lehnten das ab. Das war 1967. Aus dem Projekt wurde nie etwas, aber die Idee steht am Anfang der großen Verhüllungen, mit denen Christo berühmt wurde. In Deutschland wurde er vor allem mit der Verhüllung des Reichstages 1995. Jetzt legte Christo die verhüllte Engelsbrücke als Grafik vor (Auflage: 250). we

Galeri Palz, Lisdorfer Straße 9, Saarlouis.

Mehr von Saarbrücker Zeitung