"Christmas Classics 2010" im Lokschuppen

"Christmas Classics 2010" im Lokschuppen

Dillingen. Nach fünf erfolgreichen Jahren kommt das Orchester "The New Generation" mit einem Kinder- und Jugendchor am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Dezember gleich zweimal nach Dillingen in den Lokschuppen. Das Weihnachtskonzert "Christmas Classics 2010" verspricht traditionelle Weihnachtsklassiker ebenso wie klassische Stücke, sprudelnde Gospelsongs und vieles mehr

Dillingen. Nach fünf erfolgreichen Jahren kommt das Orchester "The New Generation" mit einem Kinder- und Jugendchor am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Dezember gleich zweimal nach Dillingen in den Lokschuppen. Das Weihnachtskonzert "Christmas Classics 2010" verspricht traditionelle Weihnachtsklassiker ebenso wie klassische Stücke, sprudelnde Gospelsongs und vieles mehr. "Wir garantieren ein Repertoire aus Gänsehautfeeling, emotionaler Rührung und vorweihnachtlicher Freude", sagt der Band-Leader und Pianist Georg Fritz, der alle Stücke gemeinsam mit dem zweiten Pianisten Sebastian Wust für "The New Generation" arrangiert. Das Orchester wird dabei begleitet von Solisten: der Sopranistin Sabine Becker, der Altstimme von Gabi Gerstner, Martin Herrmann, Stefan Pardi und dem Amerikaner Bernhard "Smitty" Smith sowie und den zauberhaften Stimmen eines Kinderchores. In diesem Jahr sind es die Sänger des Kinder- und Jugendchors St. Monika aus Überherrn-Wohnstadt. Wer "The New Generation" kennt, weiß um das musikalische Gefühl und die rhythmischen Bewegungen, die von einem 20-köpfigen Orchester inszeniert und von fünf großartigen Frontstimmen verfeinert wird. Mit dabei sind ein klassisches Streichensemble, ein explosiver Bläsersatz sowie eine flotte Rhythmusgruppe. hthDas Konzert am Samstag beginnt um 20 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr. Karten sind erhältlich im Kulturamt Dillingen, in allen Wochenspiegel-Büros, bei SR am Markt in Saarbrücken und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und über das Kartentelefon (06 81) 98 84 98 99.

Mehr von Saarbrücker Zeitung