1. Saarland

Christdemokraten stiften Baum-Bank

Christdemokraten stiften Baum-Bank

Aßweiler. Zur Ausgestaltung des Dorfplatzes hat die CDU Aßweiler eine runde Baum-Bank gestiftet. Eine entsprechende Anfrage von CDU-Fraktionssprecher Roland Engel im Ortsrat wurde vorab einstimmig gebilligt. Die Bank ist aus hartem widerstandsfähigem Teakholz, so dass sie ganzjährig im Freien bleiben kann und nur wenig Pflege bedarf

Aßweiler. Zur Ausgestaltung des Dorfplatzes hat die CDU Aßweiler eine runde Baum-Bank gestiftet. Eine entsprechende Anfrage von CDU-Fraktionssprecher Roland Engel im Ortsrat wurde vorab einstimmig gebilligt. Die Bank ist aus hartem widerstandsfähigem Teakholz, so dass sie ganzjährig im Freien bleiben kann und nur wenig Pflege bedarf. Das CDU-Vorstandsmitglied und Hobbyschreiner Fred Pfüll hat die Bank zusammengebaut. Zum Abschluss wurde im Beisein vom CDU-Ehrenvorsitzenden Werner Hurth, dem CDU-Vorsitzenden und Ortsvorsteher Karlheinz Kunkler, seinem Stellvertreter Roland Engel, der CDU-Schatzmeisterin Susanne Stopp und dem CDU-Vorstandsmitglied Fred Pfüll ein Messingschild an der Bank angebracht, das auf die Stiftung durch die CDU Aßweiler hinweist. Die CDU Aßweiler ist sich sicher, dass die Bank von vielen Besuchern des Dorfplatzes gerne als angenehme öffentliche Sitzgelegenheit genutzt wird. Karlheinz Kunkler und Roland Engel wiesen bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass bei der Einweihung des Dorfplatzes die Vorstände der Kreissparkasse Saarpfalz, Gunar Feht und Ralph Marx, die Finanzierung einer weiteren Baumbank zugesagt hätten. Auch diese Bank wurde mittlerweile von Fred Pfüll aufgebaut. Komplettiert werden diese öffentlichen Sitzgelegenheiten durch eine ebenfalls bereits am Brunnen aufgestellte Tischgarnitur, die Uwe Grün, der Wirt des Gasthauses "Breggekopp" zur Verfügung gestellt hat. red