1. Saarland

Chor singt in Wendelinus-Basilika

Chor singt in Wendelinus-Basilika

St. Wendel. Am morgigen Freitag, 19. Oktober, findet um 20 Uhr das traditionelle Festkonzert zur Wendelswoche in der Wendelinus-Basilika statt. In diesem Jahr singt der Chor der Wendelinus-Basilika die "Missa parvulorum Dei" (lat. Messe der Kinder Gottes) von Ralf Grössler (*1958).Es handelt sich um eine Messvertonung für Solo, Chor und Orchester

St. Wendel. Am morgigen Freitag, 19. Oktober, findet um 20 Uhr das traditionelle Festkonzert zur Wendelswoche in der Wendelinus-Basilika statt. In diesem Jahr singt der Chor der Wendelinus-Basilika die "Missa parvulorum Dei" (lat. Messe der Kinder Gottes) von Ralf Grössler (*1958).Es handelt sich um eine Messvertonung für Solo, Chor und Orchester. In ihr fließen gleichermaßen Elemente aus Gospel, Blues und Jazz ein. Die gesamte Messe ist in englischer Sprache abgefasst. Zu der "klassischen" Orchesterbesetzung mit Violinen, Bratschen, Cello, Kontrabass, Trompeten, Posaunen und Pauken treten Schlagzeug, Alt-Saxofon, Vibrafon sowie Klavier hinzu.

Die Gospelmesse erzählt vom Umgang Jesu mit Kindern. Ihr Aufbau folgt dem Mess-Ordinarium, ergänzt durch fünf weitere Sätze, die sie einleiten und beschließen. In ihrer Mitte stehen eine Psalmvertonung (Ps 8) und auch eine instrumentale Meditation. red

Karten gibt es im Vorverkauf im Pfarrbüro St. Wendelin und im Brunnenlädchen. Restkarten an der Abendkasse.