1. Saarland

Chöre singen himmlisches Konzert

Chöre singen himmlisches Konzert

Primstal. "Lieder zwischen Himmel und Erde", so heißt das Konzert am Sonntag, 3. April, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Primstal, zu dem der Singkreis Primstal, die Sing-Family Kastel sowie der Chor Singn Pray Löstertal gemeinsam einladen. Die drei Chöre, die sich der modernen, poppigen Chormusik verschrieben haben, treten erstmals gemeinsam auf

Primstal. "Lieder zwischen Himmel und Erde", so heißt das Konzert am Sonntag, 3. April, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Primstal, zu dem der Singkreis Primstal, die Sing-Family Kastel sowie der Chor Singn Pray Löstertal gemeinsam einladen. Die drei Chöre, die sich der modernen, poppigen Chormusik verschrieben haben, treten erstmals gemeinsam auf. Höhepunkt ist der gemeinsame Auftritt, bei dem fast hundert Sängerinnen und Sänger einen stimmgewaltigen Chor bilden. Der Singkreis Primstal, gegründet 1992, hat sich zur Aufgabe gemacht, die Gottesdienste mit frischem Wind und neuen Liedern zu beleben. Außerdem werden Konzerte mitgestaltet. Er zählt etwa 35 Mitglieder im Alter von Anfang 20 bis Mitte 60. Für das Konzert hat sich der Singkreis Songs wie "The Rose" von Bette Midler, "Tears in Heaven" von Eric Clapton, aber auch bekannte Chorklassiker wir "For the Beauty of the Earth" von John Rutter oder "An Irish Blessing" von John E. Moore ausgesucht. Singn Pray Löstertal ist aus dem Sing- und Instrumentalkreis Löstertal entstanden und hat etwa 30 Mitglieder zwischen 20 und 70 Jahren. Hauptschwerpunkt der Chorarbeit bildet die Mitgestaltung von Jugendmessen. Die Sing-Family Kastel wurde vor zehn Jahren gegründet, um Familien, also Eltern und Kindern, zum gemeinsamen Singen zu begeistern. Von den etwa 30 Mitgliedern sind die jüngsten erst zehn Jahre alt. Bei Festen und Feiern in Kastel tritt die Sing-Family auf, engagiert sich aber auch bei kirchlichen Festen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen. eb