Gutje (Foto) gibt nicht auf. Die Hündin ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Vor vier Monaten hat sie bereits einmal versucht, über die Saarbrücker Zeitung jemanden zu finden, der sie zu sich nimmt, nachdem ihr Frauchen zu einem Pflegefa

Gutje (Foto) gibt nicht auf. Die Hündin ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Vor vier Monaten hat sie bereits einmal versucht, über die Saarbrücker Zeitung jemanden zu finden, der sie zu sich nimmt, nachdem ihr Frauchen zu einem Pflegefa

Merzig. Gutje gibt nicht auf. Die Hündin ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Vor vier Monaten hat sie bereits einmal versucht, über die Saarbrücker Zeitung jemanden zu finden, der sie zu sich nimmt, nachdem ihr Frauchen zu einem Pflegefall wurde. Gutje wird zwar notdürftig von der Pflegekraft versorgt, dies ist aber kein Dauerzustand

Merzig. Gutje gibt nicht auf. Die Hündin ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Vor vier Monaten hat sie bereits einmal versucht, über die Saarbrücker Zeitung jemanden zu finden, der sie zu sich nimmt, nachdem ihr Frauchen zu einem Pflegefall wurde. Gutje wird zwar notdürftig von der Pflegekraft versorgt, dies ist aber kein Dauerzustand. Man stelle sich vor, was es für die Besitzerin bedeutet, das Tier im Tierheim abgeben zu müssen, falls sich niemand für den Hund interessieren sollte. Gutje ist neun Jahre alt, treu und anhänglich, neigt allerdings zu Dominanzverhalten. Auch Männern gegenüber zeigt sie sich ängstlich, weil sie einmal von einem Mann misshandelt wurde. Hundeerfahrene Leute mit ruhigem Umfeld ohne Kinder sind hier gefragt. Vielleicht findet sich jemand, der kürzlich seinen Hund verloren hat und sich keinen Welpen mehr zumuten möchte. redWer Gutje oder einem anderen Tier ein neues Zuhause bieten kann, melde sich unter (06861) 75848 oder (06861) 2040. Weitere Tiere im Internet.www.saarkatzennothilfe.plusboard.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung