1. Saarland

Center-Managerin Heike Marzen verlässt Neunkirchen

Center-Managerin Heike Marzen verlässt Neunkirchen

Neunkirchen. Bei der ECE Projektmanagement GmbH. & Co. KG scheint der schnelle Wechsel in Führungspositionen Programm zu sein. Denn nach nur zwei Jahren verlässt die Neunkircher Center-Managerin Heike Marzen (34) in Kürze wieder die Hüttenstadt. Wie gestern offiziell bekannt wurde, wird sie sich am 20. Mai offiziell verabschieden und ihren Nachfolger Gregory Hedderich präsentieren

Neunkirchen. Bei der ECE Projektmanagement GmbH. & Co. KG scheint der schnelle Wechsel in Führungspositionen Programm zu sein. Denn nach nur zwei Jahren verlässt die Neunkircher Center-Managerin Heike Marzen (34) in Kürze wieder die Hüttenstadt. Wie gestern offiziell bekannt wurde, wird sie sich am 20. Mai offiziell verabschieden und ihren Nachfolger Gregory Hedderich präsentieren. Danach übernimmt Heike Marzen eine neue Herausforderung im ECE-Konzern, der europaweit innerstädtische Shoppingcenter und andere Immobilien entwickelt. Ihre Tätigkeit im Neunkircher Saarpark-Center, das mit 34 000 Quadratmetern Verkaufsfläche und 130 Geschäften unverändert die Nummer 1 im Saarland ist, hatte Heike Marzen am 1. Juli 2009 aufgenommen. Die gebürtige Neunkircherin folgte seinerzeit auf Serge Micarelli, der anschließend den Neubau des ECE-Centers am Saarbrücker Hauptbahnhof managte. red