CDU und FDP: Zuschüsse auszahlen

CDU und FDP: Zuschüsse auszahlen

Saarbrücken. Obwohl 20 Prozent des städtischen Haushalts noch "gesperrt" sind, soll die Stadt die für die kultur- und sporttreibenden Vereine vorgesehenen Zuschüsse bereits jetzt in voller Höhe auszahlen. Das beantragen CDU und FDP für die Stadtratssitzung am 10. Februar

Saarbrücken. Obwohl 20 Prozent des städtischen Haushalts noch "gesperrt" sind, soll die Stadt die für die kultur- und sporttreibenden Vereine vorgesehenen Zuschüsse bereits jetzt in voller Höhe auszahlen. Das beantragen CDU und FDP für die Stadtratssitzung am 10. Februar. Die Stadt wolle zunächst nur 80 Prozent der Zuschüsse auszahlen, den Rest "vermutlich erst zum Jahresende, nach der Kommunalwahl". "Dies wäre nicht nur für die Vereine von Nachteil, auch die Verwaltung hätte durch doppelt auszustellende Bescheide hohe Transaktionskosten, die in keinem Verhältnis zu den Zuschussbeträgen stünden", argumentieren CDU und FDP. red