1. Saarland

CDU fordert Änderung der Schmelzer Friedhofssatzung

CDU fordert Änderung der Schmelzer Friedhofssatzung

Hüttersdorf. Die CDU in Hüttersdorf ist für eine Änderung der Friedhofsatzung der Gemeinde Schmelz. Es müsse sich hinsichtlich der Grabsteinhöhe und der Grabschmuckhöhe unbedingt etwas ändern, meint Dominik Groß, stellvertretender Fraktionschef. Ein Toleranzbereich soll in der Friedhofsatzung festgelegt werden. Dies sollte alle Grabstätten betreffen

Hüttersdorf. Die CDU in Hüttersdorf ist für eine Änderung der Friedhofsatzung der Gemeinde Schmelz. Es müsse sich hinsichtlich der Grabsteinhöhe und der Grabschmuckhöhe unbedingt etwas ändern, meint Dominik Groß, stellvertretender Fraktionschef. Ein Toleranzbereich soll in der Friedhofsatzung festgelegt werden. Dies sollte alle Grabstätten betreffen.Auch hinsichtlich einer Klage einer Schmelzer Bürgerin vor dem Saarlouiser Verwaltungsgericht bezüglich der Höhe des Grabschmucks (wir berichteten) bestehe unbedingt Handlungsbedarf, heißt es in der Stellungnahme. Die Verwaltung, vertreten durch den Bürgermeister Armin Emanuel (SPD), möchte die Grabschmuckhöhe dem Grabstein anpassen. Doch dies sei für die CDU in Hüttersdorf nicht tragbar. Zum Grabschmuck gehören unter anderem Lichter, Vasen und Blumen. Nach dem Vorschlag des Schmelzer Rathauschefs müssten dann auch Blumen auf die entsprechende Höhe abgeschnitten werden. red