"Cairo Time": Ein einfühlsamer und intensiver Film

St. Wendel. Einen einfühlsamen und intensiven Film bringt Alamonde Film am 10. Februar auf DVD heraus: "Cairo Time". Zum Inhalt: Drei Wochen Urlaub hat sich die Modejournalistin Juliette genommen, um ihren Mann Mark in Kairo zu besuchen. Doch unerwartet wird Mark, der für die UN in Gaza arbeitet, im Krisengebiet aufgehalten

St. Wendel. Einen einfühlsamen und intensiven Film bringt Alamonde Film am 10. Februar auf DVD heraus: "Cairo Time".Zum Inhalt: Drei Wochen Urlaub hat sich die Modejournalistin Juliette genommen, um ihren Mann Mark in Kairo zu besuchen. Doch unerwartet wird Mark, der für die UN in Gaza arbeitet, im Krisengebiet aufgehalten. Stattdessen empfängt sie sein ägyptischer Freund Tareq am Flughafen. In den folgenden Tagen wartet Juliette vergeblich auf ihren Mann. Sie beginnt, allein durch die Stadt zu spazieren. Doch auch für eine emanzipierte und elegante Frau wie sie, ist es nicht einfach, Kairo ohne Begleiter zu erkunden. Daher sucht sie Tareq im Kaffeehaus auf. An seiner Seite lernt sie die antike Schönheit und den orientalischen Zauber Kairos kennen. Und bald sieht sie in dem charmanten Tareq mehr als nur einen freundlichen Begleiter. him

Wer jetzt Lust auf "Cairo Time" bekommen hat, der sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Die schnellsten Anrufer gewinnen die DVD.

Foto: Verleih

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort