Burbacher Jugendprojekt gibt wegen Geldnot auf

Burbacher Jugendprojekt gibt wegen Geldnot auf

Burbacher Jugendprojekt gibt wegen Geldnot aufSaarbrücken. Die Kompetenzagentur, ein Hilfsprojekt des Ausbildungszentrums Burbach für benachteiligte Jugendliche, hat ihre Arbeit eingestellt. Hintergrund sind neue Förderrichtlinien der Bundesregierung. Demnach darf die Arge nur noch 20 statt bisher 55 Prozent der Kosten übernehmen

Burbacher Jugendprojekt gibt wegen Geldnot aufSaarbrücken. Die Kompetenzagentur, ein Hilfsprojekt des Ausbildungszentrums Burbach für benachteiligte Jugendliche, hat ihre Arbeit eingestellt. Hintergrund sind neue Förderrichtlinien der Bundesregierung. Demnach darf die Arge nur noch 20 statt bisher 55 Prozent der Kosten übernehmen. Laut Geschäftsführerin Karin Riga sei es nicht möglich gewesen, bis zum Start der neuen Förderperiode Anfang September neue Geldgeber zu finden. smVideowettbewerb "Zoom" verlängertSaarbrücken. Der Abgabetermin des von der Landesmedienanstalt und Juz-United veranstalteten Videowettbewerbs "Zoom" für Demokratie und Toleranz wird bis zum 15. Oktober verlängert. Junge Menschen von 14 bis 25 Jahren können Filmbeiträge abgeben. Alle Beiträge werden auf www.saarclip.de veröffentlicht. Die Gewinner erhalten Sach- und Geldpreise. Infos und Drehhilfe gibt es unter Tel. (0681) 635359 / e-mail: zentrale@juz-united.de redKreistag St. Wendel gegen militärischen FluglärmSt. Wendel. Der Kreistag des Landkreises St.Wendel hat gegen den militärischen Fluglärm eine Resolution verabschiedet. Bund und Land werden darin laut SR aufgefordert, die reservierten Lufträume aufzugeben. Stattdessen sollten flexible Zonen für die Flüge eingerichtet werden. redInfoabend zur BahnprivatisierungSaarbrücken. Über die möglichen Auswirkungen der im Herbst geplanten Teilprivatisierung der Bahn referiert morgen Tim Engartner von der Universität Köln auf Einladung der den Linken nahe stehenden Peter-Imandt-Gesellschaft. Interessierte können sich ab 19.30 Uhr im Seminarraum der Peter-Imandt-Gesellschaft, Futterstr. 17-19, Saarbrücken einfinden. redBundesweit agierende Betrügerin gefasstSaarbrücken. Ermittlungen der Saarbrücker Polizei haben am vergangenen Freitag zur Festnahme einer bundesweit agierenden Bertügerin geführt. Wie die Polizei gestern mitteilte, habe eine Bankengruppe aus Saarbrücken am letzten Mittwoch zwölf Fälle der Urkundenfälschung sowie der versuchten betrügerischen Kontoeröffnung angezeigt. In allen Fällen waren unter falschen Namen Wohnungen in Niedersachsen als Adressen angegeben worden. Dort konnte die 51-Jährige Tatverdächtige, die schon wegen ähnlicher Delikte gesucht wurde, festgenommen werden. redMann zeigt sich nackt auf dem SaarradwegSerrig. Am Montag hat sich ein Mann nackt einer Fußgängerin auf dem Saarradweg bei Serrig gezeigt. Der Mann kam aus einer Uferböschung. Er war etwa 50 Jahre alt, 1,80 Meter groß und trug kurzes Haar. Er hatte eine blaue Tüte dabei. redZeugen, Tel. (06581) 91550

Mehr von Saarbrücker Zeitung