1. Saarland

Buntes Kirmestreiben vor der historischen Kulisse

Buntes Kirmestreiben vor der historischen Kulisse

Ottweiler. Ottweiler feiert wieder Kirmes - vom 3. bis zum 6. September. In den Straßen, auf den Plätzen, vor historischer Kulisse ist ein buntes Treiben angezeigt. Mit einem schwungvollen Auftakt, so teilt die städtische Pressestelle mit, wird am Samstagabend um 19.30 Uhr offiziell ein Anfang gemacht mit einem Fassbieranstich. Der Fanfarenzug Ottweiler spielt dazu auf

Ottweiler. Ottweiler feiert wieder Kirmes - vom 3. bis zum 6. September. In den Straßen, auf den Plätzen, vor historischer Kulisse ist ein buntes Treiben angezeigt. Mit einem schwungvollen Auftakt, so teilt die städtische Pressestelle mit, wird am Samstagabend um 19.30 Uhr offiziell ein Anfang gemacht mit einem Fassbieranstich. Der Fanfarenzug Ottweiler spielt dazu auf.Im Ottweiler Schlosstheater kommen die Senioren bereits einige Stunden zuvor, am Kirmessamstag, zu einer Kaffee- und Kuchentafel zusammen. Dies ist dank der Unterstützung durch den Ortsrat, den Seniorenbeirat, das DRK und die Stadt möglich. Finanziell am Seniorennachmittag beteiligt ist auch immer wieder die Gemeinschaft der Schausteller. Die Sparkasse Neunkirchen und die Bank 1 Saar sowie weitere Spender stellen Präsentkörbe für Senioren zur Verfügung, die man mit etwas Glück gewinnen kann, heißt es in der Pressemitteilung. Zudem werde ein eigenes Kulturprogramm geboten.

Auch die Kaufmannschaft hat sich wieder vieles einfallen lassen, um den verkaufsoffenen Sonntag in Ottweiler attraktiv zu gestalten. In der Wilhelm-Heinrich-Straße wird zum dritten Mal von der Stadt ein Landmarkt veranstaltet. Über 40 Markthändler haben sich angemeldet. Die Stadt hat zudem für den Landmarkt einige Musikdarbietungen vorbereitet. Zudem stellt sich das DRK auf dem Landmarkt vor.

Die Schausteller verteilen für Montagmorgen Bons für Freifahrten an Kindergartenkinder. Am Montagnachmittag stehen Kinderschminken und ein Kinderzauberer auf dem Programm. Am Dienstagnachmittag gelten im Sinne von Familien ermäßigte Preise für die Fahrgeschäfte. red