Bunter Mix aus Filmmelodien und Blasmusik

Bunter Mix aus Filmmelodien und Blasmusik

Orscholz. Es hat schon Tradition, das Festkonzert des Musikvereins 1883 Orscholz am Ostersonntag. In diesem Jahr beginnt das Konzert am Sonntag, 8. April, um 20 Uhr im Orscholzer Cloef-Atrium

Orscholz. Es hat schon Tradition, das Festkonzert des Musikvereins 1883 Orscholz am Ostersonntag. In diesem Jahr beginnt das Konzert am Sonntag, 8. April, um 20 Uhr im Orscholzer Cloef-Atrium. Es spielen das große Orchester des MV Orscholz unter der Leitung von Marc Bilz, bestehend aus etwa 60 Musikern, sowie das Gemeinschaftsjugendorchester unter der Leitung von Stephan Conzelmann und Nicole Konter, das etwa 25 Musiker im Alter zwischen neun und 22 Jahren bilden. Beide Orchester haben in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: Von bekannten Film- und Musicalsongs über Blasmusik-Kompositionen bis hin zum traditionellen Marsch ist für jeden Geschmack etwas dabei. redDer Eintritt beträgt sechs Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information im Cloef-Atrium (Öffnungszeiten täglich von zehn bis 17 Uhr), oder an der Abendkasse.

www.mv-orscholz.de

www.cloef-atrium.de