1. Saarland

„Bunte“ müssen auf ihren Fraktionsstatus noch warten

„Bunte“ müssen auf ihren Fraktionsstatus noch warten

. „Bunte Fraktion“ Weiskirchen nennen die Einzelkämpfer aus Grün-Alternativer Liste, Piraten und Linken ihren Zusammenschluss.

Doch auf ihren Fraktionsstatus müssen Henry Selzer (GAL), Dirk Bonnaire (Linke) und Pirat Wolfgang Barth waren. So will es die Kommunalaufsicht. Die Verantwortlichen aus dem Rathaus hatten die Behörde in St. Ingbert um Auskunft gebeten, ob die drei Einzelbewerber sich zu einer Fraktion zusammenschließen können. Die Entscheidung, ob das Trio an Einzelvertretern eine Fraktion bilden wird, überlässt die Kommunalaufsicht Bürgermeister Werner Hero. Zunächst soll er prüfen, ob sie im Gemeinderat an einem Strang ziehen. Der Antrag von Gerrit Oestreich, dem Einzelvertreter der FDP, muss nach Worten von Hero überprüft werden. Oestreich, will sich der FWG-Fraktion anschließen.