1. Saarland

Bürger diskutieren mit Elke Ferner (SPD)

Bürger diskutieren mit Elke Ferner (SPD)

Güdingen Bürger diskutieren mit Elke Ferner (SPD) Der SPD-Ortsverein Güdingen lädt zu einem Informations- und Diskussionsabend mit der SPD-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Elke Ferner ein. Die Sozialdemokraten erwarten ihre Gäste am Dienstag, 7.

Mai, um 19 Uhr im Nebenraum der Festhalle.

Alt-Saarbrücken

Vortrag: "Kreuzzüge und die Juden"

Professor Herbert Jochum, Lehrbeauftragter für Jüdische Theologie an der Universität des Saarlandes, erläutert Dienstag, 7. Mai, 20 Uhr, im Volkshochschulzentrum am Schlossplatz, warum die Kreuzzüge von Beginn an für die europäischen Juden so katastrophale Folgen hatten. Im Umfeld der Kreuzzüge sei ein vulgärer, gewalttätiger Antijudaismus entstanden, der der kirchlichen Kontrolle zunehmend entglitt.

Die Teilnahmegebühr von drei Euro ist an der Abendkasse zu entrichten.

St. Johann

Stricktreff in der Bildungsstätte

Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken, Ursulinenstraße 67, bietet ab Dienstag, 7. Mai, von 16.30 bis 18 Uhr wöchentlich einen Stricktreff. Die Teilnehmer verbessern ihre Stricktechnik, erlernen einfache Muster oder stricken Strümpfe. Zum Kurs sind Grundkenntnisse nötig. Teilnehmer müssen Stricksachen mitbringen.

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. (06 81) 9 06 81 91 oder per E-Mail: info@fbs-saarbruecken.de.

Fechingen

Turnverein bietetNordic-Walking-Kurs

Der TV Fechingen startet am Dienstag, 7. Mai, um 16.30 Uhr einen Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger. Er zeigt die Grundtechnik und den korrekten Stockeinsatz. Die fünf Teile dauern je 75 Minuten und starten am Wohngebiet "Nachtweide". Der Kurs kostet Mitglieder des TV 15 Euro, Nichtmitglieder 25 Euro. Stöcke gibt's leihweise.

Anmeldung und Infos bei Kursleiterin Helga Stein, Tel. (0 68 03) 28 91 oder per E-Mail: hgstein@freenet.de.

tvfechingen.de

Alt-Saarbrücken

Vortrag: wie Veränderung gelingt

Wie Menschen ihr Leben neu ausrichten und eingefahrene Schienen verlassen können, zeigt ein Vortrag der Volkshochschule am Dienstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Alten Rathaus, Raum 13. Pädagoge Robert Dietrich sagt, wie Veränderung gelingt. Ergänzend gibt es am 21. Mai ein Seminar.

Anmeldungen zu Vortrag (T 2716) und Seminar (T 2742) per Mail an Vera.Hewener@rvsbr.de oder im Web.

rvsbr.de