Bücherverkauf für notleidende Menschen in Zentralafrika

Bücherverkauf für notleidende Menschen in Zentralafrika

Saarbrücken. Der Verein "Hilfe für Tororo/Uganda" verkauft am Samstag, 21. April, von 13 bis 18 Uhr im Saarbrücker Caritasklinikum St. Theresia gebrauchte Bücher zugunsten notleidender Menschen in dem zentralafrikanischen Land

Saarbrücken. Der Verein "Hilfe für Tororo/Uganda" verkauft am Samstag, 21. April, von 13 bis 18 Uhr im Saarbrücker Caritasklinikum St. Theresia gebrauchte Bücher zugunsten notleidender Menschen in dem zentralafrikanischen Land. Der Verein wurde im Mai 2002 in Saarbrücken gegründet und unterstützt unter anderem eine weiterführende Schule sowie eine Krankenstation in der ugandischen Stadt Tororo. redhelp-tororo.org