"Bücher in der Staatskanzlei": Rundum Saarland

"Bücher in der Staatskanzlei": Rundum Saarland

Saarbrücken. Die Geschichte des Saarlandes und Geschichten über das Saarland sind Thema der nächsten Runde der Veranstaltungs-Reihe "Bücher in der Staatskanzlei". Moderiert von Ilka Desgranges (SZ) werden am Mittwoch, 26. September, 18 Uhr, zwei Bücher vorgestellt, die sich auf ganz unterschiedliche Weise dem Saarland widmen

Saarbrücken. Die Geschichte des Saarlandes und Geschichten über das Saarland sind Thema der nächsten Runde der Veranstaltungs-Reihe "Bücher in der Staatskanzlei". Moderiert von Ilka Desgranges (SZ) werden am Mittwoch, 26. September, 18 Uhr, zwei Bücher vorgestellt, die sich auf ganz unterschiedliche Weise dem Saarland widmen. Johannes Schmitt stellt das druckfrische Buch "Das Saarland. Geschichte einer Region", vor. Das Buch hat er gemeinsam mit Hans-Christian Herrmann im Auftrag des Historischen Vereins für die Saargegend herausgegeben. Neun Regionalhistoriker schildern, wie sich das Land in über 200 Jahren entwickelt hat.Ganz anders nähert sich der Autor und Kabarettist Detlev Schönauer mit seinem Buch "Saarland. Von Kohle, Schwenker und Saarvoir-vivre - ein Heimatbuch" dem Thema Saarland. Er nimmt auch Sprache und Umgangsformen aufs Korn. red

Anmeldung erforderlich:

(06 81) 501 11 04.

Mehr von Saarbrücker Zeitung