1. Saarland

"Buddeln und Bilden": Aktion im Gestapo-Lager Neue Bremm

"Buddeln und Bilden": Aktion im Gestapo-Lager Neue Bremm

Saarbrücken. "Buddeln und Bilden" auf der Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm heißt an diesem Samstag eine Aktion des Landesjugendringes. Die Gedenkstätte soll gepflegt werden, und die Beteiligten sollen etwas über die Nazi-Zeit in Saarbrücken und im Saarland erfahren. Die Aktion findet auf den Tag genau 65 Jahre nach Kriegsende statt

Saarbrücken. "Buddeln und Bilden" auf der Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm heißt an diesem Samstag eine Aktion des Landesjugendringes. Die Gedenkstätte soll gepflegt werden, und die Beteiligten sollen etwas über die Nazi-Zeit in Saarbrücken und im Saarland erfahren. Die Aktion findet auf den Tag genau 65 Jahre nach Kriegsende statt. "Für uns ein Grund zum Feiern: Der Sieg der Alliierten bedeutete auch die Befreiung von der NS-Herrschaft und bildet die Grundlage unserer Demokratie", so Holger Meuler, der Vorsitzende des Jugendrings. Von 9 bis 18 Uhr können Jugendliche und junge Erwachsene bei der Pflege der Gedenkstätte mitmachen. Als Experte zum Gestapo-Lager ist Horst Bernard von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes dort. red www.jugendserver-saar.de