1. Saarland

Buchvorstellung und Vorträge beleuchten die Saarregion

Buchvorstellung und Vorträge beleuchten die Saarregion

St. Wendel. Am Dienstag, 9. Oktober, wird in der St. Wendeler Stadt- und Kreisbibliothek, Mia-Münster-Haus, um 19 Uhr das Buch "Das Saarland. Geschichte einer Region" vorgestellt. Eva Kell, Vorsitzende des Historischen Vereins für die Saargegend, und der Historiker Johannes Schmidt, Autor eines Kapitels, werden anschließend Vorträge zu dieser Publikation halten

St. Wendel. Am Dienstag, 9. Oktober, wird in der St. Wendeler Stadt- und Kreisbibliothek, Mia-Münster-Haus, um 19 Uhr das Buch "Das Saarland. Geschichte einer Region" vorgestellt. Eva Kell, Vorsitzende des Historischen Vereins für die Saargegend, und der Historiker Johannes Schmidt, Autor eines Kapitels, werden anschließend Vorträge zu dieser Publikation halten.Neun Autoren stellen auf 400 Seiten das politische, wirtschaftliche und kulturelle Entstehen der Saarregion seit dem 17. Jahrhundert dar. Herausgeber ist der Historische Verein für die Saargegend, dessen Hauptanliegen die Erforschung und Vermittlung der saarländischen Geschichte ist. red

Das Buch erscheint Ende September im Röhrig Universitätsverlag und kostet 38 Euro. Mitglieder des Historischen Vereins für die Saargegend können die Publikation für 28 Euro bei der Geschäftsstelle des Vereins, Tel. (06 81) 5 01 19 22, erwerben.