Buch über Wirken der Franziskaner-Schwestern

Buch über Wirken der Franziskaner-Schwestern

GroßrosselnBuch über Wirken der Franziskaner-SchwesternAutor Erich König und der Heimatkundliche Verein Warndt präsentieren am heutigen Freitag, 17 Uhr, im früheren Kloster von Großrosseln, heute Heim der Arbeiterwohlfahrt, ein Buch über das Wirken der Franziskaner-Schwestern vor Ort

GroßrosselnBuch über Wirken der Franziskaner-SchwesternAutor Erich König und der Heimatkundliche Verein Warndt präsentieren am heutigen Freitag, 17 Uhr, im früheren Kloster von Großrosseln, heute Heim der Arbeiterwohlfahrt, ein Buch über das Wirken der Franziskaner-Schwestern vor Ort. Die Dokumentation mit dem Titel "Ein Segen für den Warndt" stellt die Tätigkeit der Schwestern insbesondere in den Bergarbeiterdörfern Großrosseln und Petite Rosselle im vergangenen Jahrhundert vor. redVölklingenOrgelkonzert in der VersöhnungskircheIm Rahmen der Reihe Geistliche Abendmusik spielt am Sonntag, 7. November, Andreas Mehs um 17 Uhr Orgelmusik aus Frankreich. Auf dem Programm stehen Werke von Louis-Nicolas Clérambault, César Franck und anderen. Der Eintritt ist frei. Für die Dauer der Kirchenrenovierung in St. Eligius finden die Abendmusiken derzeit an jedem ersten Sonntag des Monats in der evangelischen Versöhnungskirche statt. redVölklingenVHS-Beirat informiert sich über SemsterzahlenDer Beirat der Völklinger Volkshochschule (VHS) trifft sich am Montag, 8. November, 17 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Alten Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Informationen zum aktuellen Semester der VHS. redLudweilerVortrag der Elternschule über SelbstbewusstseinAm Dienstag, 9. November, findet um 19.30 Uhr in der Grundschule Ludweiler, Schulstraße 12, ein Informationsabend zum Thema "Das Selbstbewusstsein fördern" statt. Der Vortrag gehört zum Projekt "Elternschule" der Volkshochschule Völklingen. Referent ist Bernhard Thull, Studiendirektor a. D. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. redSt. NikolausNachmittagsbetreuung lädt ein zum ApfelfestDie Nachmittagsbetreuung Pfiffikus an der Grundschule Großrosseln lädt ein zum Apfelfest; es wird am heutigen Freitag, 15 Uhr, am Schulstandort St. Nikolaus gefeiert. Dabei werden vier Obstbäume gepflanzt, es gibt Apfelsaft aus dem Kelterhaus Karlsbrunn und selbst gebackenen Apfelkuchen. Hintergrund der Aktion ist, dass die Nachmittagsbetreuung seit Oktober die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt anbietet. Sie will dabei zusammen mit den Kindern einen Schulgarten (Bauerngarten) anlegen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung