Brückenreparatur in Fechingen wirkt sich auf Busverkehr aus

Brückenreparatur in Fechingen wirkt sich auf Busverkehr aus

Fechingen. Wegen Arbeiten an einer Brücke wird die Provinzialstraße in Fechingen ab Montag, 21. Mai, bis Ende Oktober zur Einbahnstraße in Richtung Brebach

Fechingen. Wegen Arbeiten an einer Brücke wird die Provinzialstraße in Fechingen ab Montag, 21. Mai, bis Ende Oktober zur Einbahnstraße in Richtung Brebach. Für die Busse der Linie 120 und für Schulbusse gilt Richtung Ensheim folgende Umleitung: Vor der Baustelle geht es links in die Straße "An der Heringsmühle", dann über die Flughafenstraße zur Haltestelle Hasenberg und über den Drosselweg, den Weg der Linie 130. Nach der Haltestelle Waldstraße geht es über den Hohlweg zurück zur Provinzialstraße. Ab dort gilt der übliche Linienweg. Die Haltestelle Heringsmühle (Linie 130) wird in die Provinzialstraße verlegt. Sie ist die Ersatzhaltestelle Heringsmühle der Linie 120. Die Haltestelle Fechingen Kirche wird hinter die Einmündung des Hohlweges in die Provinzialstraße verlegt. Die Haltestelle Latze Brück in Richtung Ensheim entfällt. Die Busse halten an den Haltestellen auf der Umleitung. Richtung Brebach fahren sie auf dem üblichen Weg. Das teilt die Saarbahn GmbH mit. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung