1. Saarland

Bretonisches Spektakel mit Musik und Tanz

Bretonisches Spektakel mit Musik und Tanz

Saarlouis. Ein spektakuläres multimediales Musik- und Tanzereignis erwartet Saarlouis am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr anlässlich des 40-jährigen Partnerschafts-Jubiläums zwischen Saarlouis und St. Nazaire im Theater am Ring. Die Aufführung "Port à Port" bietet mit rund 80 Mitwirkenden von "Bagad St

Saarlouis. Ein spektakuläres multimediales Musik- und Tanzereignis erwartet Saarlouis am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr anlässlich des 40-jährigen Partnerschafts-Jubiläums zwischen Saarlouis und St. Nazaire im Theater am Ring. Die Aufführung "Port à Port" bietet mit rund 80 Mitwirkenden von "Bagad St. Nazaire" und "Cercle Celtique de Guerande" in einer Mischung aus traditioneller bretonischer Musik und bretonischen Tänzen, verbunden mit einer Video-Großwand-Projektion über die Geschichte des Hafens von St. Nazaire ein atemberaubendes und berauschendes Bühnenerlebnis. Das Ensemble "Bagad de St. Nazaire" ist seit vielen Jahren international erfolgreich aktiv und hat unter anderem bei der Parade zum St.-Patrick-Day in New York und bei vielen großen keltischen und bretonischen Festivals in ganz Frankreich mitgewirkt. Die beiden Gruppen "Bagad" und "Cercle Celtique de Guerande" sind in der Zeit vom 30. Oktober bis zum 1. November anlässlich des Gastspiels in Saarlouis zu Gast.Die Stadt Saarlouis ist aus diesem Anlass und auf Wunsch der Künstler nochmals auf der Suche nach privaten Quartiergebern. Die Mitwirkenden benötigen maximal zwei Übernachtungen in der Zeit vom 30. Oktober bis zum 1. November.Die Gastgeber erhalten als besonderes Bonbon für ihre Gastfreundschaft pro aufgenommener Person aus dem Ensemble eine Freikarte zur Vorstellung "Port à Port" am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Theater am Ring. redAnmeldungen für Privatquartiere sind möglich bei Christiane Bähr, Telefon (06831) 443 246.Eintrittskarten zur Vorstellung im freien Verkauf sind erhältlich beim Kulturamt, beim Stadt-Info und bei Ticket-Regional.