Breitenbach ruft zur Oktoberfest-Gaudi mit der Bayrischen Sieben

Neunkirchen/Breitenbach. Ein Vierteljahrhundert lang gehörte Breitenbach zu Bayern, heute ist es gewissermaßen Neunkirchens einziger pfälzischer Stadtteil. Denn als einzigen Ort in der Pfalz fährt die Neunkircher Verkehrsgesellschaft (NVG) Breitenbach an - und zwar im Halbstundentakt. Jetzt feiert Breitenbach, direkt hinter Lautenbach gelegen, sein allererstes Oktoberfest: am 19. und 21

Neunkirchen/Breitenbach. Ein Vierteljahrhundert lang gehörte Breitenbach zu Bayern, heute ist es gewissermaßen Neunkirchens einziger pfälzischer Stadtteil. Denn als einzigen Ort in der Pfalz fährt die Neunkircher Verkehrsgesellschaft (NVG) Breitenbach an - und zwar im Halbstundentakt.Jetzt feiert Breitenbach, direkt hinter Lautenbach gelegen, sein allererstes Oktoberfest: am 19. und 21. Oktober. Der TuS Breitenbach hat dazu die Schönbachtalhalle angemietet. Am Freitag, 19. Oktober, steigt ab 19 Uhr eine Oktoberfest-Gaudi, bei der die Frauen-Power-Band Die Bayrische Sieben für Stimmung sorgt. Der Samstag ist Ruhetag, bevor es am Sonntag oktoberfestmäßig weitergeht. Dann steigt ab 10 Uhr ebenfalls in der Schönbachtalhalle ein zünftiger Oktoberfest-Frühschoppen mit der Blaskapelle Bumsfallera. red