1. Saarland

Antwort auf FDP-Anfrage: Breitband: Bisher keine Bundesgelder für Saar-Schulen

Antwort auf FDP-Anfrage : Breitband: Bisher keine Bundesgelder für Saar-Schulen

Aus einem Bundesprogramm für den Breitbandausbau an Schulen hat bisher keine saarländische Schule Gelder erhalten. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Antwort der FDP-Bundestagsfraktion.

Der Abgeordnete Oliver Luksic bezeichnete die Zahlen als „alarmierend“. Bislang seien Mittel für den Anschluss an Schulen immer genehmigt worden; das Saarland sei unter den Bundesländern Schlusslicht bei der Abrufquote der Bundesmittel. Luskic: „Die saarländische Landesregierung schaut hier seelenruhig zu, während unsere Schulen den Anschluss an die Zukunft verpassen.“ Beim nationalen IT-Gipfel 2016 im Saarland sei viel versprochen worden, in der Realität mache die große Koalition in Bund und Land aber viel zu wenig. Das Saarland könne sich eine weitere Verzögerung in Sachen Breitbandausbau nicht leisten. Die 4,4 Milliarden Euro stehen seit 2016 und bis 2023 zur Verfügung.