Brand im Keller eines Wohnhauses

Brand im Keller eines Wohnhauses

Hasborn-Dautweiler Brand im Keller eines Wohnhauses Am Freitagnachmittag gegen 16.10 Uhr ist der Feuerwehr ein Wohnhausbrand in der Straße Am Steinbruch in Hasborn-Dautweiler gemeldet worden.

Wie Dirk Schäfer, Sprecher der Feuerwehr im Kreis St. Wendel, mitteilte, stiegen beim Eintreffen der Wehrleute schwarze Rauchwolken aus dem Gebäude. Die Bewohner hatten bereits versucht, den Brand selbst zu löschen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den Brandherd im Keller und konnten schnell löschen. Zu der Höhe des entstandenen Schadens konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Das Wohnhaus, das von der Feuerwehr vom Rauch befreit wurde, ist weiter bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Im Einsatz waren die Löschbezirke Hasborn-Dautweiler, Theley und Bergweiler, die Polizei, Rettungsdienst und Notarzt.

St. Wendel

Alle Termine auf einen Blick

Der Umweltkalender 2014 wird an St. Wendeler Haushalte verteilt. Darin sind laut Verwaltung beispielsweise Abfuhrtermine, Gebühren, Ansprechpartner für Rest- und Bioabfall, Sperrmüll, Elektrogeräte, Sonderabfall aufgeführt. Kalender sowie Antragsformulare für Zuschuss zur Windelentsorgung stehen zudem auf der Internetseite der Stadt bereit.

sankt-wendel.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung