1. Saarland

Borger geht dort nicht auf die Jagd

Borger geht dort nicht auf die Jagd

Nordumfahrung Merzig Borger geht dort nicht auf die Jagd In der SZ vom 16

Nordumfahrung Merzig

Borger geht dort

nicht auf die Jagd

In der SZ vom 16. November habe ich im Zusammenhang mit den Überlegungen zum Bau der Nordumfahrung Merzig ausgeführt: "Führende Merziger SPD-Politiker und auch der Staatssekretär der Grünen, Klaus Borger, die im dortigen Bereich ihrem "Jagdvergnügen" nachgehen, sollten endlich ihre langjährige Blockadehaltung aufgeben und nicht Eigennutz vor Gemeinnutz stellen." Meine Aussage, soweit sie den Staatssekretär Borger betrifft, entspricht nicht den Tatsachen, da dieser dort nicht seinen Jagdvergnügungen nachgeht. Alwin Mertes, Merzig