1. Saarland

Borderliner-Selbsthilfegruppe tagt zum ersten Mal

Borderliner-Selbsthilfegruppe tagt zum ersten Mal

Saarbrücken. Eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an der Borderline-Störung leiden, trifft sich zum ersten Mal am Freitag, 21. November, 19 Uhr, bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe(KISS) in Saarbrücken, Futterstraße 27. "Borderliner" wissen nur zu gut, wie es ist, überall anzuecken und nicht zu wissen warum

Saarbrücken. Eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an der Borderline-Störung leiden, trifft sich zum ersten Mal am Freitag, 21. November, 19 Uhr, bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe(KISS) in Saarbrücken, Futterstraße 27. "Borderliner" wissen nur zu gut, wie es ist, überall anzuecken und nicht zu wissen warum. Oder keine Freundschaften zu haben, weil man so anders ist. Hier will die Selbsthilfegruppe Abhilfe schaffen. Die Gruppe versteht sich als Ergänzung zu einer Therapie oder nach einer Therapie. redWeitere Informationen bei der KISS, Tel. (0681) 9 60 21 30.