1. Saarland

Bohnentaler Fünfkampf in 34. Auflage

Bohnentaler Fünfkampf in 34. Auflage

Überroth. Den 34. Bohnental-Fünfkampf veranstaltet der Förderverein SV Überroth vom 18. bis 25. Juni. Austragungsort ist auf und um den Sportplatz in Überroth. Am Fünfkampf können Damen- und Herrenmannschaften teilnehmen. Allerdings müssen laut Organisatoren die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein

Überroth. Den 34. Bohnental-Fünfkampf veranstaltet der Förderverein SV Überroth vom 18. bis 25. Juni. Austragungsort ist auf und um den Sportplatz in Überroth. Am Fünfkampf können Damen- und Herrenmannschaften teilnehmen. Allerdings müssen laut Organisatoren die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein. Ein Wettkampf besteht aus den fünf Disziplinen Fußball, Tauziehen, Korbballwerfen, Torwandschießen und Dosenwerfen. Die Disziplinen werden in unmittelbarer Reihenfolge ausgetragen, Sieger eines Wettkampfes ist das Team, das die meisten Disziplinen gewinnt. Pro gewonnene Disziplin gibt es jeweils zwei Punkte.Als der Verein 1978 erstmals diesen Fünfkampf austrug, gingen zwölf Herrenmannschaften an den Start. Ab 1980 waren Damenteams mit von der Partie. Seit 1995 nehmen jährlich mehr als 30 Damen- und Herrenmannschaften teil. So auch im Vorjahr, als 14 Damen- und 18 Herrenteams kämpften. Eine Woche lang spielten die Teilnehmer aus 63 Orten in mehr als 70 Spielen. Auf der Sportanlage in Überroth tummelten sich mehr als 700 Teilnehmer.

Ein Unterhaltungsprogramm gehört ebenfalls dazu: Am Mittwoch, 22. Juni steht die Ladies-Night auf dem Programm, am Samstag, 25. Juni, steigt nach den Endspielen die große Players-Party. red

Anmeldeschluss für Mannschaften ist Sonntag, 29. Mai, E-Mails: j.frank@sv-ueberroth.de;s.zoehler@sv-ueberroth.de; Tel. (0 68 88) 10 29.

www.sv-ueberroth.de.