Blutdruck-Check und Gesundheitssuppe

Blutdruck-Check und Gesundheitssuppe

Im Jahr 2002 hatte die Heusweiler SPD erstmals eine Gesundheitsmesse auf die Beine gestellt, damals noch unter dem Namen „Seniorenmesse“. Auch bei ihrer neunten Auflage lockte die Messe nun die Leute in die Heusweiler Kulturhalle.



Zwar hätten es nach dem Wunsch von Gerhard Fisch auch ein paar Besucher mehr sein können, doch unterm Strich, so der Ortsvorsteher, sei er wegen des verregneten Markttages mit der Resonanz zur Messe doch zufrieden. Zwölf Gewerbetreibende, Einrichtungen und Organisationen aus dem Bereich des Gesundheitswesens wie Pflegedienste, Apotheken, die Arbeiterwohlfahrt und die Sozialstation boten diesmal Informationen zu ihren Dienstleistungen. Das besondere Angebot: Die Besucher konnten sich kostenlos Blutdruck und Blutzucker messen lassen. Zum Nulltarif gab es auch die von der Brasserie-Wirtin Stefanie Bauer spendierte Kartoffelsuppe - und Essen hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung