1. Saarland

Bliesen bleibt im Titelrennen

Bliesen bleibt im Titelrennen

Bliesen. Dieser Sieg war enorm wichtig: Durch einen 3:0-Heimerfolg am Samstag über LAF Sinzig bleiben die Volleyball-Herren des TV Bliesen in der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar weiter im Aufstiegs-Rennen. Bliesen verhinderte, dass die bislang punktgleichen Sinziger in der Tabelle vorbei zogen. Mit 20:6 Punkten steht der TVB nun auf Rang drei der Tabelle

Bliesen. Dieser Sieg war enorm wichtig: Durch einen 3:0-Heimerfolg am Samstag über LAF Sinzig bleiben die Volleyball-Herren des TV Bliesen in der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar weiter im Aufstiegs-Rennen. Bliesen verhinderte, dass die bislang punktgleichen Sinziger in der Tabelle vorbei zogen. Mit 20:6 Punkten steht der TVB nun auf Rang drei der Tabelle. Die SSG Schwarzenholz auf Aufstiegsplatz zwei hat dieselbe Punktzahl, allerdings das deutlich bessere Satzverhältnis. "Bei einer Niederlage wären wir wohl raus aus dem Aufstiegsrennen gewesen", weiß TVB-Zuspieler Sandy Schuhmacher.Dabei war das 3:0 ein härteres Stück Arbeit, als es das deutliche Ergebnis vermuten lässt. "Am Anfang der Sätze hatten wir immer Probleme, unser Angriffsspiel durchzubringen. Da mussten wir einem Rückstand hinterher laufen", berichtet Schuhmacher. Doch dann drehten die Gastgeber im St. Wendeler Sportzentrum auf und gewannen den Durchgang mit 25:18. Noch enger war es in Satz zwei, wo die Mannschaft erst einen Satzball der Gäste abwehren musste und mit 26:24 gewann. In Durchgang drei hatte die Mannschaft von Trainer Gerd Rauch dann keine Probleme mehr und siegte mit 25:16.

Am Samstag, 11. Februar, sind die Herren des TV Bliesen beim Tabellenfünften TV Limbach zu Gast. sem