1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn

Zwischenlager nur für entschärfte Kampfmittel

Kampfmittelräumdienst : Zwischenlager nur für entschärfte Kampfmittel

In Rheinland-Pfalz lagert der Kampfmittelräumdienst ausschließlich entschärfte Kampfmittel vorübergehend in Bunkern. Das teilte das Innenministerium am Freitag auf Anfrage mit. Auch mit Blick auf Brandschutz-Anforderungen seien in diesen Zwischenlagern umfangreiche Sicherungsmaßnahmen ergriffen worden.

Ein großes, zentrales Lager für Polizeimunition gebe es nicht. Die Polizei lagere ihre Munition dezentral, berichtete ein Sprecher des Ministeriums.

In Berlin war nach ersten Erkenntnissen in der Nacht auf Donnerstag auf einem Sprengplatz der Polizei ein Feuer ausgebrochen. Dort lagerten tonnenweise alte Granaten, Munition und beschlagnahmte Feuerwerkskörper. Auch Explosionen waren zu hören, der Brand weitete sich im Lauf des Donnerstags in dem trockenen Waldgebiet aus. Am Freitagnachmittag waren die Flammen im Berliner Grunewald weitgehend gelöscht.

© dpa-infocom, dpa:220805-99-288790/2

(dpa)