Viele Beanstandungen bei Polizeikontrolle von Güterverkehr

Viele Beanstandungen bei Polizeikontrolle von Güterverkehr

Bei Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs hat die Polizei zahlreiche Fahrzeuge auf der Autobahn 61 bei Armsheim beanstandet. Wie die Verkehrsdirektion Mainz am Freitag mitteilte, wurden am Donnerstag acht Anzeigen aufgenommen, fünf Lkw wurde die Weiterfahrt untersagt.

Gründe waren etwa schlechte Sicherung der Ladung, Geschwindigkeitsverstöße oder Überladung. Ein Lkw eines Gerüstbauunternehmens sei beispielsweise mit 10,3 Tonnen rund 2,8 Tonnen zu schwer gewesen. Weil schon die ersten acht kontrollierten Fahrzeuge Mängel aufwiesen, habe die Polizei viele weitere Fahrzeuge gar nicht anhalten könnten.

Mitteilung der Verkehrsdirektion

Mehr von Saarbrücker Zeitung