1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Luxemburg

Zwei Deutsche sterben bei schwerem Unfall auf A7 in Luxemburg

Unfall im Gousselerbierg-Tunnel : Schwerer Verkehrsunfall auf A7 in Luxemburg: zwei Deutsche tot

In dem Autobahntunnel Gousselerbierg kam es zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligen Fahrzeugen, wie die Polizei Luxemburg mitteilte.

Am Mittwoch, 8. Juli, ist es in Luxemburg zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Richtung Norden im Tunnel Gousselerbierg gekommen. Laut Polizei kam es zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Bei dem Unfall starben zwei Männer aus Deutschland noch vor Ort. Drei weitere Personen wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr.
Der Tunnel musste zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden, was zu weiträumigen Rückstaus auf der A7 führte.

Zahlreiche Einsatzkräfte des Rettungsdienstes CGDIS und der Polizei waren im Einsatz. Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei war vor Ort, um den Unfallhergang zu klären.