1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Luxemburg

Spritpreise in Luxemburg: Diesel & Benzin sind teurer geworden

Tanken : Spritpreise in Luxemburg wieder angestiegen – teils Erhöhung um mehr als 9 Cent pro Liter

Erneut ziehen die Spritpreise an den Zapfsäulen in Luxemburg an. Diesel und Super sind am Mittwoch teurer geworden.

Wie das Tageblatt in Luxemburg berichtet, gelten seit Mittwoch, 7. September, höhere Spritpreise in Luxemburg.

Das kosten Super 95, Super 98 und Diesel ab Mittwoch

  • Super 95 wird um 5,0 Cent pro Liter teurer und kostet somit ab Mittwoch 1,658 Euro.
  • Super 98 wird um 4,5 Cent teurer und kostet somit 1,886 Euro.
  • Der Preis für Diesel legt mit 9,1 Cent am stärksten zu und wird ab Mittwoch an den Zapfsäulen für 1,917 Euro pro Liter.

Alle Preise sind inklusive Steuern angegeben. Die Preise für Mineralölerzeugnisse sind in Luxemburg staatlich reguliert. Auch die maximalen Spritpreise sind deshalb für alle Tankstellen im Land einheitlich. Ob sich das Tanken in Luxemburg lohnt, kann je nach Wohnort sehr unterschiedlich sein.