Revolte gegen den Zahn der Zeit

An diesem Samstag, 29. November, 20 Uhr, spielt die britische Band Letz Zep in der Rockhal in Esch-sur-Alzette – ein Erlebnis nicht nur für Fans von Led Zeppelin.

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen.

Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit, die Originalität mit Authentizität verbindet. Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt das Publikum begeistern.

Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Letz Zep geben in ihren Auftritten einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und beeindruckt Unbedarfte wie Szene-Veteranen.

Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhen ließen.

Karten gibt's zum Preis von 37,50 Euro (Stehplätze inklusive Gebühren, erhöhter Abendkassenpreis) in allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de , www.

eventim.de und www.kultopolis .

com. Ticket-Hotline (0 68 61) 93 99 80.

www.kultopolis.com

www.letzzep.com