Prinzenpaar reicht Scheidung ein

Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht. Der Antrag zur Scheidung sei am vergangenen Freitag von einem Richter an ihrem Wohnsitz in London für zulässig erklärt worden, sagte eine Sprecherin des großherzoglichen Hofes in Luxemburg. Das Paar hatte im Jahr 2006 kurz nach der Geburt seines ersten Kindes geheiratet. Prinz Louis ist der drittälteste Sohn des Großherzogs von Luxemburg.