Luxemburg: Julia Görges gewinnt das WTA-Tennisturnier

Der zweite Titel in diesem Jahr : Julia Görges gewinnt das WTA-Tennisturnier in Luxemburg

Julia Görges hat am Samstag (20. Oktober) das mit 34 677 Euro dotierte WTA-Tennisturnier in Luxemburg gewonnen.

Im Großherzogtum setzte sich die Nummer neun der Weltrangliste aus Bad Oldesloe gegen die 21-jährige Schweizerin Belinda Bencic mit mutigem und solidem Grundlinienspiel durch. In zwei Sätzen (6:4, 7:5) bewies Julia Görges ebenfalls wieder einmal ihre Aufschlagstärke.

Julia Görges gewinnt das WTA-Tennisturnier in Luxemburg

Belinda Bencic, ehemalige Top Ten Spielerin hielt zwar stark dagegen, lieferte sich aber immer wieder Auseinandersetzungen mit der Schiedsrichterin. Nach 1:27 Stunden Spiel war der Sieg dann für Julia Görges perfekt. Für sie ist es der zweite Titel in diesem Jahr. Im Januar gewann sie im neuseeländischen Auckland.

Mehr von Saarbrücker Zeitung