Einfühlsames mit Moody Tunes

Schmelz. Das Trio Moody Tunes ist am morgigen Donnerstag, 29. Juli, ab 19.30 Uhr zu Gast auf der Mühleninsel der Bettinger Mühle in Schmelz. Die Gruppe besteht aus folgenden Musikern: Sängerin Julie Rodesch, (Luxemburg) - Gitarrist und Sänger Peter Spang (Merzig, Deutschland) - Pianist Christian Besch (Köln, Deutschland)

Schmelz. Das Trio Moody Tunes ist am morgigen Donnerstag, 29. Juli, ab 19.30 Uhr zu Gast auf der Mühleninsel der Bettinger Mühle in Schmelz. Die Gruppe besteht aus folgenden Musikern: Sängerin Julie Rodesch, (Luxemburg) - Gitarrist und Sänger Peter Spang (Merzig, Deutschland) - Pianist Christian Besch (Köln, Deutschland).Die drei interpretieren einfühlsame Musik à la Eva Cassidy oder Sarah McLachlan auf ihre eigene Art und Weise: klanglich warm und intensiv. Hierfür eröffnen sie Wesentliches von Musik: Harmonie - Kommunikation - Wohlfühlen. Ihr spezifischer Klang, puristisches Arrangement und einfühlsamer Gesang, ist dabei ihr Markenzeichen. Daneben Lounge-Musik bis hin zu Stücken von Milow oder den Doobie Brothers. Kurzreferenzen der Musizierenden: Julie Rodesch: mit eigener Produktion Aint that girl im Vorprogramm von Silbermond (Laut gedacht Tour 2007), Tokio Hotel (Tour Schrei 2006) und Revolverheld (2007), Ausbildung am Conservatoire Luxembourg, Luxemburg; Christian Besch: abgeschlossenes Studium (Klavier, Gesang, Arrangement) an der Hochschule für Musik Saar, Saarbrücken, Chor-Konzerttournee Griechenland, Pianist Sängerin Liel (ARD Live-Sendung Verstehen Sie Spaß, musikalische Leitung CookieJay (Tour 2007), Ingrid Peters und Peter Spang: Sänger/Arrangeur der Band Simply Unplugged, Sänger/Gitarrist/Bassist internationaler Galabands, Tourbegleitung mit Ingrid Peters. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Zelt auf der Mühleninsel statt. red/abVorschau: Donnerstag, 5. August - Time 4 Two, Donnerstag, 12. August, Margret Gampper, Bernd Möhl und das St. Swingbert-Trio, Freitag, 13. August, Rumtata und Modern Crisis, Samstag, 14. August, Abschlusskonzert mit der Eurostar-Band.</bu_text>