| 17:52 Uhr

Spritztour mit Papas Auto: Junge fährt Freunde an

Ludwigshafen. Ein 13-Jähriger hat in Ludwigshafen drei Freunde mit einem Auto angefahren und verletzt. Der Wagen gehört dem Vater eines gleichaltrigen Freundes des Jungen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dieser Junge hatte seinem Vater den Schlüssel geklaut und war zusammen mit zwei 13-jährigen Freunden und zwei Mädchen zu dem Wagen in einem Parkhaus gegangen. dpa

Als sich der 13-Jährige auf den Fahrersitz setzte und den Motor anließ, setzte sich das Auto in Bewegung. Es rammte die zwei Mädchen und den Sohn des Autobesitzers. Dieser brach sich ein Bein und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Mädchen trugen leichte Prellungen und oberflächliche Verletzungen davon. Alle fünf Kinder erlitten einen Schock.


Pressemitteilung