Saarlandmuseum: Ausstellung „Man Ray - zurück in Europa“

Saarlandmuseum: Ausstellung „Man Ray - zurück in Europa“

Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums stellt heute Einzelheiten der Ausstellung „Man Ray - zurück in Europa“ vor. Der Künstler zählt zu einem der bedeutendsten Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus.

Die Schau in Saarbrücken wird am Freitag (19.00 Uhr) eröffnet.

Bei der Ausstellung werden bis zum 8. März 2020 weitgehend vergessene Ausstellungsbeteiligungen des Künstlers von 1951 bis 1954 gezeigt. Untersucht wird, welche Rolle diese Aktivitäten für sein Werk und dessen Rezeption spielten. Man Ray (1890-1976) trug entscheidend zur Entwicklung von Fotografie und Film sowie deren Akzeptanz in der Kunst bei.

Moderne Galerie Saarbrücken

Man Ray - Zurück in Europa

Mehr von Saarbrücker Zeitung